Offizieller Start: Bewerbungen für die GFSI Global Markets Awards werden jetzt angenommen

Wenn Sie ein kleines oder mittelständisches Unternehmen sind, ist es an der Zeit, Ihr Engagement dafür zu demonstrieren, sichere Lebensmittel an Verbraucher auf der ganzen Welt zu liefern  

Die Global Food Safety Initiative (GFSI) freut sich, den Beginn ihrer Global Market Awards 2019 bekanntzugeben. Bei dieser dritten Auflage werden die Awards an Unternehmen aus aller Welt verliehen, die auf ihrem Weg zu einem erstklassigen Managementsystem für Lebensmittelsicherheit in vorbildlicher Weise die Programme der GFSI Global Markets genutzt haben.

     (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/697527/Global_Food_Safety_Initiative_Logo.jpg )

Preisträger werden zur GFSI-Konferenz vom 25. bis 28. Februar 2019 nach Nizza in Frankreich reisen, wo sie Gelegenheit zum Netzwerken haben und im Laufe der Woche für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet werden.

Die Reise in Richtung Safe Foods for Consumers Everywhere (Sichere Lebensmittel für Verbraucher überall)  

Die GFSI Global Markets Awards sind eine einzigartige Gelegenheit, um die Bemühungen von Lebensmittelbetrieben ins Rampenlicht zu rücken, die ihre Kapazitäten zur Herstellung sicherer Lebensmittel im Einklang mit der Vision der GFSI von sicheren Lebensmittel für Verbraucher überall auf der Welt erweitern.

Das Global-Markets-Programm zum Aufbau eines Weges hin zur Zertifizierung wurde vor sieben Jahren ins Leben gerufen und bietet einen nicht akkreditierten Eintrittspunkt für Unternehmen mit einem Schritt-für-Schritt-Programm, das dazu entwickelt wurde, Kapazitäten im Produktions- und Herstellungsbetrieb zu schaffen, darzulegen, wie Unternehmen mit weniger ausgereiften Managementsystemen für Lebensmittelsicherheit die Herausforderungen von Lebensmittelsicherheit bewältigen können, während gleichzeitig Gefahren in globalen Lebensmittelversorgungsketten reduziert werden und der Marktzugang durch einen Inhaber eines von der GFSI anerkannten Zertifizierungsprogramms verbessert wird.

Auszeichnung von Lebensmittel- und Getränkeunternehmen aus der ganzen Welt  

Lebensmittelunternehmen, landwirtschaftliche Betriebe und andere Einrichtungen können sich bewerben, indem sie ihre Reise zur Lebensmittelsicherheit vorstellen und ihre Anwendung des Global-Markets-Programms zum Aufbau eines förderlichen Umfelds für sicherere Lebensmittel illustrieren.

Die Awards wollen die geographische Vielfalt der Umsetzung des Global-Markets-Programms mit Kategorien für Afrika, Asien, Lateinamerika und den Rest der Welt sowie einer Ehrenauszeichnung für Frankreich als das Gastgeberland der GFSI Conference 2019 widerspiegeln.

Die Auswahlkommission besteht aus anerkannten Akademikern und Experten der Lebensmittelsicherheit  

Für die Ausgabe 2018 der Awards wurde eine Auswahlkommission mit Experten aus verschiedenen Fachrichtungen gegründet, mit Vertretern sowohl des öffentlichen als auch des privaten Sektors von vier Kontinenten (Nigeria, Kenia, Mexiko, Ukraine, USA und Japan). Die Auswahlkommission wird geleitet von Mike Taylor, ehemaliger Deputy Commissioner der US Food and Drug Administration.

Die Auswahlkommission wird der Kultur der Lebensmittelsicherheit und dem Marktzugang besondere Beachtung schenken.

Die GFSI freut sich über seiner Partnerschaft mit Greenfence, einer Organisation, die großzügig diese bedeutenden Auszeichnungen für das dritte Jahr in Folge sponsert.

Greenfence war geehrt, Teil der Feierlichkeiten der Awards bei der Konferenz 2018 in Tokio zu sein, auf der vier Unternehmen für ihre Anwendung des GFSI-Global-Markets-Programms ausgezeichnet wurden. Diese vorbildlichen Unternehmen, die alle aus unterschiedlichen Regionen der Welt stammen, zeigten, wie kleine Unternehmen sichere Lebensmittel liefern, Risiken in der Versorgungskette reduzieren und zu zuverlässigen Handelspartnern werden können. Die zweite Verleihung der Awards hat bereits viele hervorragende Vorschläge erhalten, und wir sind zuversichtlich, dass die Ausgabe 2019 sogar noch mehr hervorragende Einreichungen erhalten wird. Wir freuen uns daher, weiterhin diese prestigeträchtigen Awards zu sponsern, der vollständig im Einklang mit den Zielen von Greenfence steht, der Lebensmittelbranche einen zuverlässigen, effektiven Weg zu bieten, um die Lieferanten von Produkten und Dienstleistungen zu identifizieren und authentifizieren‚, sagte Mitch Chait, CEO und Gründer von Greenfence.

Die Bewerbungsfrist für die Awards endet am 26. September 2018 um 18:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Website mit weiteren Informationen und für Bewerbungen: http://awards.mygfsi.com/

Über die Global Food Safety Initiative  

Die Global Food Safety Initiative (GFSI) bringt wichtige Akteure der Lebensmittelbranche zusammen, um zusammen kontinuierliche Verbesserungen bei Managementsystemen für Lebensmittelsicherheit auf der ganzen Welt voranzutreiben. Mit einer Vision von sicheren Lebensmitteln für Verbraucher auf der ganzen Welt schufen Leader der Lebensmittelbranche die GFSI im Jahr 2000, um gemeinsame Lösungen für gemeinsame Anliegen zu finden, insbesondere die Reduzierung von Lebensmittelsicherheitsrisiken, Doppelprüfungen und Kosten, und dabei Vertrauen in der gesamten Versorgungskette aufzubauen. Die GFSI-Gemeinschaft arbeitet auf freiwilliger Basis und besteht aus den weltweit führenden Experten für Lebensmittelsicherheit aus Einzelhandels-, Fertigungs- und Foodservice-Unternehmen sowie internationalen Organisationen, Regierungen, dem Hochschulwesen und Dienstleistungsanbietern für die globale Lebensmittelbranche. GFSI wird unterstützt von The Consumer Goods Forum (CGF), einem globalen Industrienetzwerk mit der Devise: ‚Better Lives Through Better Business‘. http://www.mygfsi.com

PARIS, May 28, 2018 /PRNewswire/ —